Vernehmlassung AP4G Obersee

Die Agglo Obersee hat die Vernehmlassung für das Agglomerationsprogramm der vierten Generation (AP 4G Obersee) gestartet. Vom 2. bis 30. November 2020 ist die Bevölkerung der Agglo Obersee eingeladen, sich im Rahmen der öffentlichen Mitwirkung einzubringen.

Das Agglomerationsprogramm Obersee der vierten Generation (AP 4G Obersee) wird zurzeit vom Verein Agglo Obersee erarbeitet. Es enthält Massnahmen mit Realisierungsbeginn zwischen 2024 und 2028. Das AP 4G Obersee baut auf den drei früheren Generationen auf und stellt eine gezielte Weiterentwicklung dar. Es enthält eine umfassende Analyse, ein aktualisiertes Zukunftsbild, den Handlungsbedarf, die differenzierten Teilstrategien sowie neue oder weiterentwickelte Massnahmen.


Zur Vernehmlassung